Veranstaltungen

In der Regel am ersten Sonntag eines Monats ab 10.30 Uhr
Skeptiker-Brunch
…für Säkulare, Freidenker, Atheisten und Humanisten
„Bottoms up“,
Zu erreichen mit Tram 6 oder 11 (Hst. Bautzner/Rothenburger Straße).
aktuelle Termine siehe Gemeinschaft > Skeptiker-Brunch

Dienstag, 27. März 2018, 19 Uhr
Die schönsten Vorurteile der Welt
Vortrag und Diskussion im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus
riesa efau, Adlergasse 14, 01067 Dresden
In Zeiten wiedererstarkender Fremdenfeindlichkeit und populistischer Politik, von Zukunftsangst und sozialer Spaltung ist eine Ressource im Überfluss vorhanden: Vorurteile! Vorurteile sind diskriminierend, wenn wir sie bei anderen beobachten; und beruhen auf Erfahrung, wenn wir sie haben. Vorurteile sind wie eine Waffe: In den Händen von anderen bedrohlich, in den eigenen unangenehm beruhigend. Was für einen Zweck erfüllen Vorurteile und wann haben sie negative Effekte?
Wir laden Sie ein auf eine humanistisch wissenschaftliche Reise zu den „schönsten Vorurteilen der Welt“. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Sonntag, 17. September 2017, 13 Uhr
In der Bierflasche ins Jenseits? Bestattungsriten aus aller Welt.
Vortrag und Gespräch am Tag des Friedhofs, Referent: Michael Brade, Humanistischer Zeremoniar
Feierhalle des Urnenhains Tolkewitz, Wehlener Straße 15-17, 01279 Dresden
Migrant*innen und Flüchtlinge bereichern nicht nur unseren Alltag, sie bringen auch ihre Kultur mit, so auch ihre Vorstellungen vom Jenseits und dem Weg dahin. Dieser Vortrag wirft einen Blick auf Bestattungsrituale, die uns als fremd oder gar skurril erscheinen. Und wie wirken unsere Traditionen auf andere Kulturkreise? Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 30. März 2017, 19 Uhr
Die schönsten Vorurteile der Welt
Vortrag und Diskussion im Rahmen der
Dresdner Internationalen Wochen gegen Rassismus

Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden
In Zeiten wiedererstarkender Fremdenfeindlichkeit und populistischer Politik, von Zukunftsangst und sozialer Spaltung ist eine Ressource im Überfluss vorhanden: Vorurteile! Vorurteile sind diskriminierend, wenn wir sie bei anderen beobachten; und beruhen auf Erfahrung, wenn wir sie haben. Vorurteile sind wie eine Waffe: In den Händen von anderen bedrohlich, in den eigenen unangenehm beruhigend. Was für einen Zweck erfüllen Vorurteile und wann haben sie negative Effekte?
Wir laden Sie ein auf eine humanistisch wissenschaftliche Reise zu den „schönsten Vorurteilen der Welt“. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Samstag, 22. Oktober 2016, ab 20 Uhr
Rocken für Socken 2016
Benefizkonzert und Kleidersammlung
Doors open 20 Uhr, Start 21 Uhr
Line Up: Radiophon+Lichter im Asphalt+X
Details siehe Rocken für Socken 2016

Samstag, 12. Oktober 2013, ab 19 Uhr
Rocken für Socken
Benefizkonzert und Kleidersammlung
Door open 19 Uhr @ Club Aquarium
St. Petersburger Str. 21, DVB-Hst. Walpurgisstr. (Tram 3, 7, 8, 9, 11)
Eintritt: 5 €, ermäßigt 4 € (ab 1 kg Kleiderspende)
Details siehe Rocken für Socken